Relaxte Atmosphäre in Lucca - Blog in Sachen Italien
italoviel

Im Blog gibt es Beiträge aus allen italophilen Lebenslagen, ein bunter Strauss Italianità.

Der direkte Weg zum Blog

Im Kalender finden sich Veranstaltungen aller Art (Konzerte, Verkostungen, Kochkurse ...).

Der direkte Weg zum Kalender

Italienische Feinkost in Österreich
italia in austria

Wo man sich in Österreich mit italienischer Feinkost, dem Namen gerecht werdenden Olivenöl Extra Vergine oder verkostenswerten Weinen eindecken kann. Zur Sprache kommen zudem Möbel & Design, Espressomaschinen, Zweirad, Auto, Italienischkurse ...

Italienische Anlaufstellen

Feinschmeckerreisen Genussreisen Weinreisen Italien
viaggi in italia

italissimo.at als Reiseveranstalter. Unsere Spezialität sind maßgeschneiderte Genussreisen für zwei oder kleine Gruppen von Freunden oder Kollegen.
Dazu gesellen sich Sprachreisen mit und ohne kulinarischen Nebeneffekten.

Zur Übersicht unserer Reiseideen

Urbino Geburtsort Raffaello Genussreise

NEUES ANGEBOT FÜR KUNSTINTERESSIERTE GENIESSER
Marche - Eine Kurzreise im Zeichen von Raffaello

2020 jährt sich zum 500. Mal der Todestag von Raffaello (6. April). Der Maler war ab 1508 Teil des "Dreamteams" von Papst Julius II, als er gemeinsam mit Baumeister Bramante und Bildhauer Michelangelo Werke für die Kunstgeschichtsbücher schuf.

Eine kleine Spezialreise (wie immer ab 2 Personen mit freier Terminwahl) führt in die Heimat von "Kinzeptkünstlers", nach Urbino. Sie lernen die Geheimnisse der Farbe Blau (Guado) der Renaissance kennen, besuchen die Casa di Raffaello und verbringen einen Tag im Montefeltro - garniert mit kulinarischen Leckerbissen der Region.

Infos zum Speciale - Raffaello ...





NEUES ANGEBOT FÜR FEINSCHMECKER 
Marche - Eine Genusswoche im Zentrum der Region

Als Basis dieser Gourmetreise empfehlen wir das Castello di Monterado und ein wenig Zeit, denn es gibt im Zentrum der Region Marche viel zu verkosten! So kommen in unserem Reisevorschlag die Genüsse des Meeres auf den Teller und so manch Blick über den Tellerrand bringt gar köstliche Einblicke in diese noch zu entdeckende Region.

Infos zur Genussreise mit Burgherrenfeeling ...

Toskana Tour Calessino Romantik Crete Senesi

Neue Zutaten für eine Genusspartie in der Toskana

Kennen Sie die Ape Calessino (jenes Vehike im Bild oben). Ein Klassiker der Romantik, den unser Hotelpartner in San Quirico regelmäßig für seine Kunden startet und damit romantisch zum Eissalon nach Piena fährt - oder auch zu den malerischen Zypressenalleen. 

Über Kontakte konnte ich zuletzt eine tolle Stadtführerin fürs Programm gewinnen, die eine genussvolle Mischung aus Kultur, Kulinarik & Wein in Siena oder Montepulciano zusammenstellt.

Infos zum Genuss im Herzen der Toskana ...

 

In Sachen: Covid-19 - Storno - Verschiebungen

Ich führte in den letzten Wochen viele Gespräche mit den Beherbergungsbetrieben/Winzern, Guides bzw. Sprachschulen, verfasste wohl schon unzählige E-Mails in alle Richtungen und versuche meinen Kunden den Faktor Zeit ans mediengestresste Herz zu legen.

Will heißen: Für all jene, die in den Monaten Mai - Juni 2020 abreisen üben wir uns in größtmöglicher Flexibilität. Wir wollen damit starre Stornoregeln ein wenig aushebeln - um damit Zeit zu gewinnen - da wir fest daran glauben, das die Maßnahmen unserer Regierungen kombiniert mit den steigenden Temperaturen das Virus bald aus den Schlagzeilen verdrängen werden.

Konkret sind damit folgende Abläufe verbunden:

  • Kunden mit Abreise bis einschließlich 1. Juni 2020 können kostenfrei stornieren. Sollte die Reisewarnung verlängert werden, so gilt das dann festgelegte Datum der Reisewarnung für ebendiese Stornoregel.
  • Buchungen mit Abreise nach dem 1. Juni 2020 unterliegen zwar den regulären Stornoregeln, können jedoch gratis auf ein neues Datum umgebucht werden!
  • Die Stornoregeln sehen bis 30 Tage vor Reisebeginn eine Stornogebühr von 10% des Reisepreises (exkl. eventuell abgeschlossener Storno- oder Reiseversicherung) vor. Will heißen, bis zum 30. Tag vor Reisebeginn besteht derzeit kein Handlungsbedarf, außer man möchte die Reise auf ein bereits neu bestimmtes Datum kostenfrei verschieben.

Wenn für viele angsteinflössende und extrem restriktive Maßnahmen der Regierungen gesetzt wurden, so stets darum, schneller den Weg in die Normalität zu finden. Dass man damit Reisekunden verunsichert, liegt auf der Hand und erfordert Umsicht und Geduld. Der Mensch bleibt Mensch, mit allem was dazugehört! So sehe ich meine Kunden, so sehe ich meine langjährigen Partner vor Ort, die mich um Mithilfe bitten.

Gerne stehe ich allen Kunden für Absprachen der Situation zur Verfügung, sehe darin meine ureigenste Aufgabe als kleiner Reiseveranstalter, der noch engen Kontakt zu allen Kunden anbieten kann. Sollte es derzeit zu kleinen Verzögerungen kommen, so bitte ich um Nachsicht - ich hole flott auf!

Cari saluti,

Ihr
Martin Martschnig

Wien Show Cooking Gourmet Dinner Terre del Sud

Präsentation terre del SUD
TOPF, REZEPTE & GAUMENFREUDEN

Wo ein Rezept ist, da gibt es auch eine Geschichte dazu! Will man die Arbeit von Dario und Manuela Santangelo auf den Punkt bringen, dann wohl mit dieser soeben erfundenen Weisheit. Sollte man aber gar nicht, zumal die beiden zwar ihre Gerichte punktgenau auf den Teller bringen, ihnen ein Punkt in ihren Ausführungen allerdings nichts bringt, sie sich viel lieber auf den Beistrich verlassen, der die Geschichte erst so richtig öffnet.

Bevor ich nun den Faden verliere, komme ich lieber gleich zum Punkt. Mit den beiden Kochbuchautoren und in Wien sehr beliebten Kochkursanbietern präsentiere ich deren Projekt "terre del SUD" auf italissimo. Ihre brandneue Website versteht sie nicht vordergründig als Werbebotschafterin für die Kochkurse und Kochbücher, vielmehr wollen sie damit die Lust aufs Kochen und an der italienischen Küche entfachen und langsam am Köcheln halten.

Entspricht ein wenig der Küche aus Darios Heimat Neapel, wo ein Sugo schon einmal Stunden und Nächte vor sich hinköchelnd kann, was Zeit für Geschichten ergibt, die dann mit den Rezepten ...





Wien Italienisch und Kochen Marina Rebora

NEU 2020! - KOCHKURS MIT ITALIENISCHANTEIL

Marina Rebora (im Bild oben links) wird auf italissimo normalerweise mit Italienischlernen in Form von Privatlektionen in Verbindung gebracht. Doch was ist schon normal in diesen Tagen. Ein Fünkchen Normalität ist uns für Anfang Mai versprochen, wenn auch Kleinstevents mit maximal 10 Personen wieder erlaubt sind. Dies nimmt sie zum Anlass, um ein neues Format zu präsentieren.

Gerne unterrichtet sie ihre Kunden bei sich zu Hause und da kann schon einmal Hunger aufkommen. Als Mailänderin DOC kann sie im Falle des Falles gar nicht anders, als Kleinigkeiten zur Hungerüberbrückung anzubieten. Und genau darauf basiert ihr etwas anderer, kleiner Kochkurs "Cuciniamo a casa, come in famiglia".

Das Konzept ist schnell erklärt. Gemeinsam mit 2 - 5 Personen kocht Sie zu bestimmten (und/oder an gemeinsam vereinbarten) Daten ein einfaches italienisches Gericht nach Hausfrauenart. Dabei fließen Vokabel und Sätzen der italienischen Sprache wie von Zauberhand in die Konversation ein. Apropos "fließen": Christian Bauer (ihr Gemahl und seineszeichens Sommelier) sorgt für die geeignete Weinbegleitung mit Erklärung. Eine Serata im kleinsten Kreise für Italien(isch)hungrige!

Die ersten Termine sind fixiert:
19.05.2020 - Thema Piadina
27.05.2020 - Thema Pizza napoletana
03.06.2020 - Thema Foccacia pugliese
oder nach Vereinbarung für mindestens 2 Teilnehmer

Kontakt & Infos zum Kursangebot von Marina Rebora

italienisch online native speaker

ITALIENISCH ONLINE VIA SKYPE & CO 

Konnte ich bisher Informationen & Kontakte zu Privatunterricht mit Native Speakern nur in Wien und Salzburg anbieten, ist es ab sofort möglich, aus ganz Österreich ebendiese Sprachlehrerinnen "online" zu buchen!

Warum nicht einmal einen Sprachkurs gemütlich von zu Hause aus via Skype, Whatsapp o.ä. ausprobieren? Sofaitaliensich, Küchentischlehrgänge oder gar Italienisch auf Balkonien - vieles ist nun möglich. Dazu im Vorfeld schon einen Cappuccino oder ein Glas Prosecco vorbereiten, online gehen, loslegen!

Mehr zu dieser Kursidee "a casa mia" ...

 

Erste Rückmeldungen vom Online-Unterricht sind schon da!

Ing. Gottfried Grabner (Wien, 2020)
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte mich auf diesem Wege mal bei Cosima Zanni bedanken. Als Anfänger hab ich mich bei Cosima gemeldet und jetzt beginnen wir den Unterricht mit „Smalltalk"! Ich lege Wert auf persönliche Abstimmung der Kursinhalte und mir ist es wichtig, dass mir die italienische Art und Lebensweise in meinem Lerntempo erklärt wird. Wir sprechen oft übers Kochen, Essen, ... und das in italienischer Umgebung (Lokale: Buongustaio oder Ferrari in Wien).

Leider hat uns die aktuelle Lage zu Skype-Unterricht gezwungen. Das ist aber auch kein Problem! Funktioniert genauso. Weiters ist mir eine flexible Terminvereinbarung sehr wichtig.

All das, egal ob „Online" oder nicht, macht Cosima möglich.
Bravo.

Lg
Gottfried

KOCHKURS IN KONFERENZSCHALTUNG

Bruno Ciccaglione überlegte lange, wie er sein Publikum online erreichen möchte. Seine Vorstellung war es , den Kochkurs so gut wie möglich auf den Bildschirm zu bringen, interaktiv zu gestalten. Nach mehreren Probeläufen mit Freunden und unzähligen Versuchen in Sachen Kameraeinstellung ist er nun soweit, Kochkurse in Echtzeit anzubieten. Vorteil: Nun auch für Kunden außerhalb von Wien buchbar!

 

 

Blog: italoviel = viel Italien

Castiglioncello - Toskana

Wenn mir Italien vor Auge & Ohr, auf die Gabel bzw. ins Glas kommt oder vor Ort besonders erwähnenswert scheint, wird darüber geschrieben - was manchmal auch Gastautoren passiert. Die letzten derartigen Vorfälle drehten sich um:

13.05.2020 - Homeoffice am Klavier mit Aufnahmetaste
Ludovico Einaudi setzt sich eines Abend während des Lockdowns in seinem Wohnzimmer ans Klavier und drückt die Aufnahmetaste. Decca Records digital veröffentlich nun diese "12 Songs from home".

29.04.2020 - Wenn der Bildschirm kocht ...
Ging es gestern um die Verkostungswelten und deren krisenbedingten Stillstand, so wollen wir heute einen Blick auf die Kochstudios werfen, die dasselbe Schicksal teilen. Köche sind aber grundsätzlich das Improvisieren gewöhnt und so tut sich einiges in Sachen Kochkursen online!

28.04.2020 - Wein verkosten... online!
Christian Bauer und Josef Maria Schuster haben ein einfaches Konzept für eine Weinverkostung im Onlinebereich unseres häuslichen Lebens entwickelt, und legen im Mai los!

Thema des Monats im Blog

Online Verkostung italienische weine mit Christian Bauer und Josef Maria Schuster

ONLINE DAS KOSTGLAS SCHWENKEN!

Wenn man schon nicht wie gewohnt zu den organiserten Verkostungen kommen darf, so müssen diese eben online organisiert werden.

Das dachten sich z.B. Christian Bauer und Josef Maria Schuster. Ersteren kennt man in Wien für die zwei Mal jährlich stattfindende Selezione Italia, zweiterer handelt flaschenweise, ist selbst Winzer und ebenso großer Italienliebhaber.

Gemeinsam entwickelten sie ein quarantänetaugliches Verkostungsmodul, das im Mai mit den ersten fünf Treffen mit Kostglas vor dem Bildschirm startet.

Erfahren Sie mehr zu dieser Verkostungsidee ...

Italoviel quergelesen ...

Da ich nicht alles selber schreiben kann, aber gerne bei den Kollegen querlese, gibt es hier immer ein paar Querverweise zu anderen Blogs oder interessanten Beitragen aus der Onlinewelt.

Bernhard Degen war in der neuen Campari Bar ...

Alessandra Dorigato schickt die Eier ins Fegefeuer ...

Severin Corti über "Gottes eigene Nudel"