italoviel = viel Italien - der blog in sachen reisen, kulinarik, sprache & kultur

BLOG: Italien, Reisen, Spezialitäten, Bücher, Wein ...

italoviel = viel Italien
Italienische Produkte, Kochbücher, Reiseführer & Literatur, Reiseberichte von Touren durch Italien. Dazu immer wieder einmal Beiträge von Gastautoren in Sachen Kulinarik, Mobilität & Co.  Viel Spaß beim Lesen!

FIAT Elettrica - Electric Love

Autor: Christoph Cecerle - Mi Piace am 20.12.2020

Christoph Cecerle testet:
FIAT 500 ELETTRICA - ELECTRIC LOVE



Gleich vorab sei gesagt, dass ich in keiner Weise ein Electro-Aficionado bin. Als Kind der 1960er Jahre liegt mir das Benzin im Blut und die zylindrische Feinmechanik war mir in die Wiege gelegt.

Fahrzeuge mit elektrischer Motorisierung haben mir lange Zeit nur ein Lächeln entlockt, kein Schalten, kein Einklang zwischen Kupplung, Drehzahl und dem Dröhnen des Motors, nach Vortrieb schreiend.



Erst Elon Musk hat der Elektromobilität


Weiterlesen...
Schlagworte:
FIAT 500 Elettrica
Ennio Morricone - Morricone Segreto

Autor: Universal Music & Martin Martschnig am 13.12.2020

Ennio Morricone - Morricone Segreto
MEHR ALS MUSIKALISCHER NACHRUF

Ennio Morricone zählt ohne Zweifel zu den wichtigsten italienischen Künstlern der letzten 60 Jahre und ist wahrscheinlich der berühmteste Komponist von Filmmusik des 20 Jahrhunderts. Hinter dem im Mainstream gefeierten Morricone gibt es jedoch noch einen geheimen Morricone.



In den 6 Dekaden seines musikalischen Schaffens, komponierte er Klangwelten für über 600 Filme, darunter Klassiker wie Once Upon A Time In The West, Once Upon A Time In America, The Untouchables,


Weiterlesen...
Verborgenes Rom

Autor: Martin Martschnig am 11.12.2020

Buchvorstellung: Verborgenes Rom
190 BEGEGNUNGEN MIT DER EWIGEN

Im Oktober fanden Sie an dieser Stelle eine Buchkritik über einen akribisch recherchierten Venedigführer aus dem Jonglez Verlag. Wobei akribisch mit lokal/regional bis nachhaltig ergänzt werden muss. Die Idee dahinter: ein von "wissenden" Einheimischen geschriebener Reiseführer. Belesen ja, aber stets mit dem Augenzwinkern des täglich durch seine Stadt Streunenden. 

Zeitgleich wurde mir der ebenso 2020 aufgelegte Band "Verborgenes Rom" zugesandt, das mich im zweiten Lockdown von zu Hause aus durch die Ewige führte. Die Vorortüberprüfung erfolgt sobald wie möglich, für mich als kleinen Reiseveranstalter ein Umstand mit größtmöglichen


Weiterlesen...
Andrea Bocelli - Believe

Autor: Martin Martschnig & Pressemeldung Universal Classic am 13.11.2020

Andrea Bocelli - Believe
KRAFT DER MUSIK - IL DOLORE PASSERÀ 

Mit mehr als 80 Millionen weltweit verkaufter Alben, einer endlos lange Liste mit nationalen wie internationalen Auszeichnungen sowie diversen Verkaufsrekorden und etlichen Goldenen und Platin-Schallplatten, sogar einer Oscar-Nominierung und einem Stern auf dem berühmten Hollywood Walk Of Fame hat Andrea Bocelli eine Karriere hingelegt, die seinesgleichen sucht.

Heute (13.11.2020) wird Andrea Bocelli via Sugar Music / DECCA sein neues Album „Believe“ veröffentlichen. Die Kraft der Musik


Weiterlesen...
Reisebericht: Des Mundschutz Selbstverständlichkeit

Autor: Martin Martschnig am 15.10.2020

Aktueller Reisebericht: Veneto & Friaul
DES MUNDSCHUTZ SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT

 

14. Oktober 2020 - Nach der Rückkehr aus Italien.
Oktober ist für mich stets der Monat für Erkundungstouren. Der Zeitpunkt, an dem man über neue Programme für das kommende Jahr nachdenkt, tüftelt, vor Ort organisiert und bündelt. Die Zeit, in der ein Reiseveranstalter zum Floristen seiner Ideen wird, einen verkostbaren Strauß für seine Kunden kreiert.

Status quo & mehr
So auch in Zeiten der Pandemie, da wir an die Reisewilligkeit von Genussmenschen glauben, wie an die


Weiterlesen...
Schlagworte:
Genussreisen, Kochkurse
blog abonnieren

Immer mit dabei!

Wenn sie automatisch über neue Beiträge im Blog informiert werden wollen, Anmeldung über:

RSS-Feed

mipiace.at

Mipiace.at Christoph Cecerle

mipiace.at

Christoph Cecerle macht vor keinem fahrbaren Untersatz halt und hält sich dabei ausnahmslos an italienische Fabrikate. Ob im Rennsportsitz eines Abarth, auf dem Sattel einer Moto Guzzi oder Vespa oder verdecklos im Cinquecento, der Mann testet alles, war zwei bis vier Räder hat.

Seine Testberichte sind derart genussvoll, daß ich nicht anders konnte, als ihn auf italissimo.at einzuladen. Wer mehr von ihm lesen will, dem sei sein Blog mipiace.at ans Herz gelegt, wo es auch schon einmal um Mode und Genuss im engeren Sinne gehen kann.

Bustine di bacco

Roland Graf im Blog auf italissimo- Bustine del bacco

Bustine di bacco

„Bustine di Minerva" hieß Umberto Ecos langjährige Kolumne und frech strich Roland Graf die Göttin des Herdes und ersetzte sie für die neue „italissimo"-Kolumne durch den Gott des Rausches. 

Der Autor (im Bild von Ch. Barz vor den besagten Bustine abgelichtet) sagt damit gleich auch etwas über sich: Er ist studierter Philosoph und Philologe (daher die Eco-Hommage!), vor allem aber Reisender in Sachen Getränken. 

Stand zu Beginn vor allem die Berichterstattung über Winzer im Mittelpunkt, erweiterte sich der Schwerpunkt seiner Artikel - in „Mixology", „A la Carte", der ÖGZ sowie dem WIENER - auf die Themen Bier und Bars. 

Nachzulesen, neben dem Italien-Blog Ihres Vertrauens, ist das auch alle zwei Tage aktualisiert unter www.trinkprotokoll.at.