Relaxte Atmosphäre in Lucca - Blog in Sachen Italien
italoviel

Im Blog gibt es Beiträge aus allen italophilen Lebenslagen, ein bunter Strauss Italianità.

Der direkte Weg zum Blog

Im Kalender finden sich Veranstaltungen aller Art (Konzerte, Verkostungen, Kochkurse ...).

Der direkte Weg zum Kalender

Italienische Feinkost in Österreich
italia in austria

Wo man sich in Österreich mit italienischer Feinkost, dem Namen gerecht werdenden Olivenöl Extra Vergine oder verkostenswerten Weinen eindecken kann. Zur Sprache kommen zudem Möbel & Design, Espressomaschinen, Zweirad, Auto, Italienischkurse ...

Italienische Anlaufstellen

Feinschmeckerreisen Genussreisen Weinreisen Italien
viaggi in italia

italissimo.at als Reiseveranstalter. Unsere Spezialität sind maßgeschneiderte Genussreisen für zwei oder kleine Gruppen von Freunden oder Kollegen.
Dazu gesellen sich Sprachreisen mit und ohne kulinarischen Nebeneffekten.

Zur Übersicht unserer Reiseideen

Genussreisen & Feinschmeckerpartien 

Neu im Piemont - Wenn der Barbaresco ruft!

Im September 2018 war ich rund um Alba in den Langhe bzw. im Roero unterwegs und wurde gleich mehrfach fündig. Bei der hier vorhandenen Dichte an Genusshandwerkern gerät man stets in Zeitnot und wünscht sich, der Tag hätte mehr als drei Mahlzeiten.

Eine erste Neuheit für 2019 ist online, als Basis dieser Genussreise dient ein erst im Oktober 2018 eröffnetes B&B bei Treiso - "Besitzer" ist wieder einmal ein Weingt, ein recht namhaftes sogar, das zudem ordentlich in die Gastronomie investiert.

Infos zum Neuzugang im Piemont ...




Neu - Feinschmeckerreise Bra & Co

Die Septembertour im Piemont war ergiebig, nach der Vorstellung eine neuen Reiseidee mit Basis im Barbaresco-Gebiet, nun eine weitere Variante mit einer kleinen Pension vor den Toren von Bra, bekannt als Gründerstadt der Slow Food Bewegung. Womit das Programm klar scheint, die Langhe und das Roero für Weinqualitäten sorgen ...

Mehr zu dieser neuen Genussreise ...

Wintertaugliche Sprachreisen

Sprachreise Florenz Winter

Florenz - Kulturstadt als Sprachinspiration

Die große Hitze ist vorbei, die Touristenströme gehen schön langsam auf ein erträgliches Niveau zurück, womit die beste Zeit für Reisen in Kunst- und Kulturmetropolen gekommen ist. In Florenz kann man in den Wintermonaten ganz vorzüglich die Vielfalt des Dargebotenen mit einem Sprachkurs verbinden. 
Diese vermeintliche Nebensaison bringt zudem kleinere Kursgruppen mit sich, ein weiterer Pluspunkt neben der Möglichkeit, die Stadt in einer "relativen" Ruhephase zu erleben. Ganz zu schweigen von der wärmenden Herzhaftigkeit der toskanischen Kochtradition ...

Infos zu den Sprachkursen in Florenz ...

Apropos Sprachreisen - Aktualisierung 2019

Soeben wurden (mit der Ausnahme San Remo - folgt in Kürze) Daten und Preise für 2019 online geschalten, womit die Planung für das neue Sprachreisejahre beginnen kann. Große Änderungen gab es keine, bei der einen oder anderen Schule gibt es neue Programmideen. 

Die Sprachschule in Mailand zieht im Jänner 2019 in eine zentralere Location um - Details dazu nach dem Umzug. Es verspricht aber eine tolle Geschichte zu werden

Übersicht Sprachreisen ...

Kochkurs Italienische Gerichte Wien

Homecooking Vienna - Eine Signora bittet zu Tisch ...

Eine ganz wunderbare Geschichte, die ich als Neuheit bei den Kochkursen präsentieren darf. Vor ein paar Jahren habe ich im Rahmen einer Sprachreise einen Kochkurs bei einer Signora in Lucca  absolvieren dürfen und dabei die Idee des Kochens in einem italienischen Haushalt genossen (wahre Cucina casalinga!). 

Mit Signora Marzia bietet nun eine seit zwei Jahren in Wien ansässige Dame diese Art einer kleinen kulinarischen Reise in 3 Gängen an, Weinbegleitung inklusive. Die Kurse kann man als Teil einer Gruppe oder maßgeschneidert für 2 - 8 Personen buchen. Abgehalten werden die Kurse der vielgereisten Signora in Italienisch, Deutsch oder English!

Infos zu den Kochkursen von Homecooking Vienna





NEU! - Veranstaltungskalender nun im Bereich "italia in austria"

Da die im Eventkalender präsentierten Veranstaltungen (Konzerte, Lesungen, Kochkurse, Verkostungen ...) allesamt in Österreich stattfinden, dachte ich mir (unter starken Druck von Kundenseite ...) "verschieben wir die Kategorie in den Bereich italia in austria". Gesagt, getan und mit einem neuen Namen versehen, finden ebendiese sich ab sofort im Veranstaltungskalender.

Aktuellerweise z.B. Konzerte wie:
24.03.2019 - Pollina/Schmnidbauer/Kälberer in Bleiburg
25.03.2019 - Pollina/Schmnidbauer/Kälberer in Wien
15.04.2019 - Eros Ramazzotti in Wien
27.07.2019 - Eros Ramazzotti in Klagenfurt
29.10.2019 - Angelo Branduardi in Linz
30.11.2019 - Angelo Branduardi in Graz
01.11.2019 - Angelo Branduardi in Wien
02.11.2019 - Angelo Branduardi in Salzburg

Weiter zum Veranstaltungkalender ...

Kochkurs Wien Italienische Rezepte Bruno Ciccaglione

Kochkurse: Mit Bruno Ciccaglione am Herd ...

Die Termine für die Kochkurs mit Bruno Ciccaglione in den Kochstudios in Wien sind fixiert. Man kann ihn aber auch für einen Kochkurs mit Familie & Freunden zu sich nach Hause holen. Kochkurs maßgeschneidert!

Eine kurze Koch-Show-Cooking-Kursübersicht:
24.01.2019 - L`Arte del Risotto - Die Kunst des Risotto
30.01.2019 - Cucina povera
20.02.2019 - Rezepte der besten Köche Italiens
21.02.2019 - Wintergemüse in der Italienischen Küche
22.02.2019 - Trattoria da Bruno - Cucina di casa
12.03.2019 - La dolce vita: Kochen wie in Rom
21.03.2019 - Liebeszauber der Zitrone
22.03.2019 - Trattoria da Bruno - Cucina di casa
03.04.2019 - Die heiße Leidenschaft: Sizilien in der Küche
05.04.2019 - Trattoria da Bruno - Cucina di casa
11.04.2018 - Pasqua - die Ostertafel in Italien
08.05.2019 - Italienische Teigwaren: fritelle, pasta und noch mehr
16.05.2019 - O sole mio - Ein Abendessen in Neapel

Mehr zu Bruno Ciccaglione und seinen Kochkursen ...

 

Wien Privatunterricht Italienisch Paola Bono

NEU in Wien! Privatlehrerin Paola Bono

Zieht der Herbst ins Land, darf man wieder an Indooraktivitäten denken. Fitnessprogramme biete ich nach wie vor nicht an, stelle aber mit Paola Bono eine neue Privatlehrerin für Italienischhungrige vor. Fürs Gehirnjogging gewissermaßen ...

Blog: italoviel = viel Italien

Castiglioncello - Toskana

Wenn mir Italien vor Auge & Ohr, auf die Gabel bzw. ins Glas kommt oder vor Ort besonders erwähnenswert scheint, wird darüber geschrieben - was manchmal auch Gastautoren passiert. Die letzten derartigen Vorfälle drehten sich um:

17.12.2018 - Retrospektive Fellini & Olmi im Filmmuseum 2019
Ein bereits liebgewordene Tradition ist eine Retrospektive italiensicher Film zu Jahresbeginn im Filmmuseum in Wien. 2019 kann man sich in die Welten von Federico Fellini und Ermanno Olmi begeben und so eine Zeitreise ins Italien des letzten Jahrhunderts unternehmen ...

14.12.2018 - Kochbuch für Romfans
Was Katie Parla und Kristina Gill da aufs Papier gebracht haben, hat schon Hand & Fuß. Ein sehr schön aufbereiteter Streifzug durch die Geschichte der römischen Küche ohne die Gegenwart zu vergessen ...

12.12.2018 - Eros Ramazzotti veröffentlicht
War ein bisserl ruhig um den Herrn Ramazzotti zuletzt, nun präsentiert er mit "vita ce n'è" seine nachdenkliche Seite, holt sich zwei Damen und einen Herrn zum Duett ...

15.11.2018 - Campari X Scheer - Perfektion hoch zwei
Ein Beitrag der aufzeigt was passiert, wenn sich eine innovative Lederschmiede mit einem Spiritousenhersteller verbandelt ...

Thema des Monats im Blog

Fellini Dolce Vita im Filmmuseum Wien

Das Filmmuseum in Wien beginnt das neue Jahr mit einer Gegenüberstellung zweier der außergewöhnlichsten Regisseure des italienischen Kinos. 

Zum einen ist das Federico Fellini (1920-1993), der durch Filme wie La strada (1954) oder La dolce vita (1960) zu einem der berühmtesten Filmemacher weltweit wurde. So unverwechselbar ist Fellinis Stil, dass er sogar ein eigenes Wort hervorbrachte: „Felliniesk" – ein fantastischer (und fantasievoller) Exzess, der über das bloß Groteske hinausgeht. Weniger populär, aber nicht weniger herausragend ist das Werk des erst kürzlich verstorbenen Ermanno Olmi (1931-2018). Bereits mit seinen ersten Spielfilmen wie Il posto und I fidanzati etablierte er sich ...
Weiterlesen ...

Italoviel quergelesen ...

Da ich nicht alles selber schreiben kann, aber gerne bei den Kollegen querlese, gibt es hier immer ein paar Querverweise zu anderen Blogs oder interessanten Beitragen aus der Onlinewelt.

Bernhard Degen war im neuen "Pastamare" dinieren ...

Sascha Rettig bereiste "reishaftig" das Piemont ...

Alessandra Dorigato berichtet über den Buccellato ...

Roland Graf berichtete über Illys Autoren-Kaffee No.6 ...