Veneto - Genussreise mit Kochkurs

Treviso, Radicchio & Prosecco 
KOCHREISE = GENUSSREISE MIT EINEM KOCH

Treviso & Umgebung weiß reichhaltigst mit Kulinarik und Wein bzw. Prosecco zu reizen. Zudem gilt sie als eine der Aperitivohochburgen Norditaliens, verfügt über ein charmantes, durch Kanäle durchzogenes Centro storico und war bis vor kurzem vor Gericht im Streit um die Herkunft des Tiramisú.

An Gründen für den Entwurf einer weiteren Kochreise in kleiner Gruppe (6 - 10 Personen) mangelte es also nicht. Und so begab ich mich mit Bruno Ciccaglione vor Ort, um gemeinsam die Partner für seine Genussreise mit Kochkurs auszuwählen, die seine Leidenschaft für den Radicchio in den Fokus rücken wird.

Mit Bruno Ciccaglione haben Sie während dieser Genussreise wiederum einen in Wien lebenden (aus dem Latium stammenden) Koch und Kochbuchautor an Ihrer Seite. Erst im Frühjahr 2021 erschien seine Gourmandise zum Thema Radicchio im Mandelbaum Verlag - das gehört gehörig verkostet und bekocht!

Eine wunderbare Gelegenheit, Treviso und das Umland bis hin zur Proseccostraße besser kennenzulernen bzw. den verborgenen Qualitäten des Radicchio vielfältig auf die Spur zu kommen!

Links:
Mehr zu Kochgeschichten mit Bruno Ciccaglione 

Mehr zur Gourmandise "Radicchio"

Fotogalerie

Veneto - Feinschmeckerreise mit Koch

 
Das Programm der Genussreise im Detail

Erster Tag
bis 16.00 Uhr:
 Selbstanreise ins Veneto zum B&B La perla del Sile" in Sant' Elena di Silea bei Treviso.
16:00 – 18:00 Uhr: Aperitivo im Degustationsraum mit Präsentation des Programms. 
19.30 Uhr: Abfahrt mit unserem Minivan mit Chauffeur in eines unserer Lieblingsrestaurants für unser erstes gemeinsames Abendessen. 
20.00 Uhr: Regionale Küche auf wunderbare Weise von einem engagierten Koch "aktualisiert". Wie könnte man besser in eine Genussreise einsteigen? Dazu noch Weine von lokalen Winzern und schon ist man im „Thema" angekommen. Serviert werden 5 Gänge mit Weinbegleitung.


Zweiter Tag
8.30 – 9.30 Uhr: Gemeinsames Frühstück
10.00 Uhr: Start unserer Ganztagesgenusspartie an die Strada del Prosecco. Wir starten mit dem Minibus Richtung Conegliano, wo wir Gabriella Venezia auflesen. Die geprüfte Reise- und Genussführerin (sowie Sommeliere) wird uns heute in lokalen Produzenten vorstellen, zudem die schönsten Platzerln der Gegend näherbringen.
Besucht werden eine kleine Käserei, ein Prosecco-Winzer und ein Gemüsebauer der besonderen Art. Bei Letzterem werden wir in Feld sowie bei der Weiterverarbeitung viel über eingelegtes Gemüse erfahren und wie an allen anderen "Genusshaltestellen" ausführlich verkosten.

Wer nach der Rückkehr noch Hunger verspürt, für den haben wir die geeigneten Tipps für ein Abendessen in der Nähe der Unterkunft (nicht im Preis inkludiert).


Dritter Tag
8.00 – 9.00 Uhr: Gemeinsames Frühstück
9.30 Uhr: Transfer ins Zentrum von Treviso. 
10.00 – 13.00 Uhr: Eine klassische Stadtführung mit "Genussabweichungen" bringt uns diese Perle näher. Unterwegs machen wir Halt in einer Pasticceria (Konditorei), um uns von Chef in die Geheimnisse der wahren Crema für das Tiramisu einweihen zu lassen.
13.00 – 16:00 Uhr: Weiter geht es zu einem Radicchiobauern, wo wir alles über die aufwendige Produktion der Edelvariante, des Radicchio Tardivo, erfahren und zur gaumenfreudigen Veranschaulichung verkosten.
Wenn es sich zeitlich ausgeht, ist noch ein Stopp bei einem Fleischhauer und Salumimacher der kuriosen Art geplant. Verabeitet wird nur Fleisch aus eigener Zucht und das auf grandiose Weise.

17:00: Alle diese Besuche dienen dem Einkauf für den nun folgenden Kochkurs in der Unterkunft. Bruno entwirft  dafür mehrere Gänge, bei denen die Vielfalt des Radicchio in der Küche in den Foikus rückt. 
Das den Kurs abschließende Abendessen dient dem Revuepassierenlassen der letzten Tage, gemütlicher Plauscherei über Gott und die Welt bzw. der Ideensammlung fürs Kochen zu Hause.


Vierter Tag
8.30 – 10.00 Uhr: Gemeinsames Frühstück
Check-out bis 11.00 Uhr.


Die „Zutatenliste" der kulinarischen Venetopartie

Reisetermine
04. - 07. November 2021
24. - 27. März 2022

Teilnehmeranzahl

6 – 10 Personen

Anmeldefristen für die Reisen
Für den Novembertermin: 1. Oktober 2021
Für den Märztermin: 20. Feber 2022
An diesen Tagen wird bekanntgegeben, ob die Reise wie geplant stattfinden wird.

Preis pro Person
€    995 im Doppelzimmer
€ 1.085 im Einzelzimmer (nur beschränkt verfügbar!)
Auf Wunsch kann eine Storno- oder Reiseversicherung abgeschlossen werden.

Im Preis inkludiert

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • Mehrgängiges Abendessen inkl. Weinbegleitung am Ankunftstag 
  • Ganztagesprivatführung Strada del Prosecco mit deutschiger Reiseführerin/Sommelier mit Verkostungen beim Käsemacher, Winzer und Gemüsebauern
  • Privatführung Treviso in deutscher Sprache mit Showcooking in Sachen Crema des Tiramisù
  • Besuch mit Verkostung beim Raddichiobauern
  • Kochkurs mit lokalen Produkten (werden bei Besuchen eingekauft)
  • Abschließendes Abendessen mit den Gerichten des Kochkurses (ohne Getränke)
  • Transfers vor Ort mit Chauffeur im Kleinbus

 

Nicht im Preis inkludiert

  • An- und Heimreise
  • Getränke während der Mahlzeiten / Abendessen, wenn nicht anders angegeben!
  • Abendessen am zweiten Tag
  • Trinkgelder


Apropos Treviso:
Wer bei dieser Reise nicht teilnehmen kann aber gerne zu zweit oder mit ein paar Freunden genussvolle Tage bei dieser Unterkunft verbingen möchte (freie Terminwahl), dem sei dieser Link empfohlen: Genussreise Treviso ...


Wichtig in Zeiten wie diesen:
Aufgrund der in Folge von Covid-19 allen Seiten auferlegten Regelungen kann es zu kleinen Programmänderungen kommen. Wir gingen bei der Erstellung des Programms von den derzeit machbar scheinenden Aktivitäten aus.
Sollte es zu neuerlichen Reisebeschränkungen kommen, so sind unsere Teilnehmer auf der sicheren Seite, da österreichische Veranstalter gesetzlich dazu verpflichtet sind, Kundengelder bei einer Reisewarnung der Stufe 6 zu 100% zu erstatten. Zudem ist italissimo gemäß Gewerbeverordnung verpflichtet, sämtliche Kundengelder gegen Insolvenz zu versichern. Doppelt hält besser!

Veneto - Kochreise mit Bruno Ciccaglione

Sie können nicht widerstehen und wollen buchen? Verständlich!

Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist mir das ausgefüllte Buchungsformular per E-Mail, Fax oder Post zuzusenden. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen mit Bestätigung und weiteren Infos!

PDF - Buchungsformular

PDF - Allgemeine Reisebedingungen

Reise anfragen!

 

Zurück zu den Reiseangeboten - Veneto ...