Marken - Genussreise mit Basis im Castello

Wein, Kulinarik, Kultur & Meer

Wir wollen uns dieses Mal den mittleren Teil der Marken widmen. Und zwar vom Meer übers Hügelland bis hin zum Gebirge. Dies zahlt sich nicht nur landschaftlich aus, auch Kultur und Kulinarik wissen hier ganz besonders zu glänzen.

Die Weingegenden um Jesi (Weiß: Verdicchio, Passerina & Co) und Morro d`Alba (Rot: Lacrima, Rosso Piceno & Co), grandioses Olivenöl, Käse- und Schokoladenmacher als erste Anhaltspunkte, dazu die Fischküche des nahen Meeres und die herzhafte Landküche der dahinter liegenden Hügel ...

Als Unterkunft schlage ich zwei Unterkünfte vor, die von Lage und Idee nicht verschiedener sein könnten und doch eines gemeinsam haben. Eine unglaubliche Gastfreundschaft und Atmosphäre.

Unterkunft 1 (Bildergalerie Fotos 1 - 12) beim Winzer
Nur 15 Minuten vom Meer bei Senigallia entfernt und noch näher beim Weinort Morro d`Alba gelegen, besticht dieses Wine Resort & Spa mit einer Mischung aus Tradition und Moderne. 3 Zimmer und 5 Suiten, von lokalen Handwerkern entworfen und mit Materialien der Gegend umgesetzt, dazu ein Panoramapool und ein kleines Restaurant mit gehobenen Ansprüchen sorgen für relaxtes Verwöhnen aller Sinne.

Unterkunft 2 (Bildergalerie ab Foto 12) bei Isabella
Das Anwesen mit Meerblick nahe Sirolo ist seit Generationen im Bestitz der Familie Fabiani. Anfangs eine Familienresidenz, eröffnete Isabella mit ihren beiden Kindern 2008 das Country House. 9 liebevoll renovierte Zimmer, Familienatmosphäre, ein Frühstück mit großteils selbst gemachten Produktenk dazu ein unglaublich schöner Garten und ein Swimmingpool sorgen für Privatsphäre. In der Nähe finden sich zudem die wunderschönen Strände des Conero bei Sirolo, mehr geht fast nicht - muss aber auch nicht. Ach ja, den Shuttle zum Strand bietet Isabella ebenso an!

Mit Ancona, Loreto, Portonovo und Recanati (um nur ein paar Perlen zu nennen) gibt es jede Menge sehenswürdiges in wenigen Kilomentern Entfernung. Slow Travel im besten Sinne ist garantiert.Das Programm kann ich für beide Unterkünfte ziemlich ident aufbauen, womit Ihnen nur die Qual der Wahl bleibt!

Fotogalerie

Marken - Genussreise in einer Geheimtipp-Region

Wein- & Gourmetreise ins Zentrum der Region Marche

Für Ihre ganz individuelle Genussreise in die Marche können Sie aus einer Vielfalt von genussfördernden Aktivitäten wie Privatführungen, Verkostungen, Abendessen oder Trüffelsuche wählen.  Es ist aber empfehlenswert, nicht jeden Tag mit Programm zu füllen, da der Besuch kleinen Orte und Städte der Region unbedingt dazugehört. 


Zutaten für eine Genussreise im Zentrum der Marche:
 

  • Aperitivo di Benvenuto & Treffen mit ihrem Genussguide am Ankunftsabend (nur bei Unterkunft 1
  • Dreigängiges Abendessen ohne Weinbegleitung im Restaurant der Unterkunft (nur bei Unterkunft 1, bei Unterkunft 2 in einem Lokal in Portonovo oder Sirolo!)
  • Mittag- oder Abendessen in ausgesuchten Landgasthäusern mit oder ohne Weinbegleitung
  • Ganztagestour mit Privatführerin nach Sirolo, Protonovo, Offagna und Morro d`Alba inklusive Mittagessen mit Meerblick (ohne Weinbegleitung) in Sirolo und Winzerbesuch in Morro d`Alba mit Verkostung
  • Ganztagestour "Arte & Cultura" mit Privatguide nach Loreto (fantastische Ausblicke, Werke von Lorenzo Lotto), danach geht es weiter nach Recanati und Filottrano (bekannt für seine Schneidereien, wo wir kurz hineinschauen könnten). Abschluss dieses abwechslungsreichen Tages ist Castelfidardo, berühmt für die Akkordeonmacher (einer davon wird besucht!).
  • Ganztagestour "Schoko & Wein" mit Privatguide. Es wird ein süßer Start in den Tag mit einem Besuch beim Chocolatier Paolo Menarelli (Sie werden staunen, was man mit Schokolade machen kann - Mitglied von SLOW FOOD) mit kleinem Schokoladenmacherkurs! Danach geht es zum Mittagessen (3 Gänge lokale Spezialitäten ohne Weinbegleitung) nach Serra San Quirico. Am Rückweg vervollständigt ein Winzerbesuch in Barbara (im Kostglas Verdicchio, Montepulciano, Merlot!) diesen kulinarischen Tag.
  • Trüffelsuche mit Besuch einer Trüffelverarbeitung, mit oder ohne kleinem Kochkurs und dem dazugehörigen Mittagessen mit Fokus auf die Knolle in Acqualagna - kann auch mit dem Besuch eines Salumificio kombiniert werden!
  • Privatführung mit deutschsprachigem Genussguide zu Genusshandwerkern rund um Fratterosa. So gibt es hier eine ganz besondere Bohne, die verkostet werden muss, danach geht es zu einem Winzer mit toller Aussicht und noch besseren Weinen (mit ausgiebiger Winzerjause), nachmittags stehen dann Kunsthandwerker (Terra cotta) und ein Brotmacher am Programm - 6h
  • Ganztagesexkursion  mit deutschsprachigem Guide nach Mondavio, wo es in der alten Stadtmauer das Teatro Storico Apollo zu entdecken gibt, stammt aus dem 17. Jahrhundert und hat 99 Sitzplätze zu bieten. Ganz in der Nähe hat eine Käseaffinateurin ihr "laboratorio" und da so der Hunger nicht auf sich warten lässt, geht es ins ebenso um die Ecke liegende Ristorante, wo regionstypische Gerichte (3 Gänge ohne Weinbegleitung) auf Sie warten. Nach ausgiebiger Pause führt der Weg noch zu einem Landwirt, der 48 ha Bianchello, Verdicchio, Saouvignon, Sangiovese, Lacrima & Co, aber auch Olivenöl und Pasta produziert. Es wird verkostet werden! 
  • Mein Tipp: Gönnen Sie sich Privatführungen in deutscher Sprache, sie bringen tolle Ein- und Ausblicke zu Land und Leuten. Linda, eine Genussreiseführerin, fährt bei Ihnen im Auto mit und ist so gleichzeitig Ihr persönliches Navi!

Marche Verkostung Weingut Filodivino

Preise und Termine

Programmbeispiel "Gourmetwoche in Meernähe"
(kann beliebig abgeändert, verlängert, verkürzt, also maßgeschneidert werden)

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer Luxury bei Unterkunft 1 oder Doppelzimmer Classic in Unterkunft 2
  • Aperitivo di Benvenuto & Treffen mit ihrem Genussguide am Ankunftsabend (nur bei Unterkunft 1)
  • Dreigängiges Abendessen ohne Weinbegleitung im Restaurant der Unterkunft (nur bei Unterkunft 1, bei Unterkunft 2 in einem Lokal in Portonovo oder Sirolo!)
  • Ganztagestour mit Privatführerin nach Sirolo, Protonovo, Offagna und Morro d`Alba inklusive Mittagessen mit Meerblick (ohne Weinbegleitung) in Sirolo und Winzerbesuch in Morro d`Alba mit Verkostung
  • Ganztagestour "Arte & Cultura" mit Privatguide nach Loreto (fantastische Ausblicke, Werke von Lorenzo Lotto), danach geht es weiter nach Recanati und Filottrano (bekannt für seine Schneidereien, wo wir kurz hineinschauen könnten). Abschluss dieses abwechslungsreichen Tages ist Castelfidardo, berühmt für die Akkordeonmacher (einer davon wird besucht!).
  • Ganztagestour "Schoko & Wein" mit Privatguide. Es wird ein süßer Start in den Tag mit einem Besuch beim Chocolatier Paolo Menarelli (Sie werden staunen, was man mit Schokolade machen kann - Mitglied von SLOW FOOD) mit kleinem Schokoladenmacherkurs! Danach geht es zum Mittagessen (3 Gänge lokale Spezialitäten ohne Weinbegleitung) nach Serra San Quirico. Am Rückweg vervollständigt ein Winzerbesuch in Barbara (im Kostglas Verdicchio, Montepulciano, Merlot!) diesen kulinarischen Tag.
  • Ihr deutschsprachiger Genussguide Linda ist am Ankunftsabend und an 3 Tagen mit Ihnen in Ihrem Auto unterwegs und steht jederzeit für alle Fragen zur Verfügung.


Preis pro Person im Doppelzimmer Luxury - Unterkunft 1
€ 1.695 bei zwei Teilnehmern
€ 1.375 bei vier Teilnehmern (überreden Sie also Freunde oder Familie!)
Aufpreis pro Person € 110 in der Saison 30.5. - 17.7. und 22.8. - 29.11.2020
Aufpreis pro Person € 245 in der Saison 18.7. - 21.8.2020

Preis pro Person im Doppelzimmer Classic - Unterkunft 2
€ 1.595 bei zwei Teilnehmern
€ 1.275 bei vier Teilnehmern (überreden Sie also Freunde oder Familie!)
Aufpreis pro Person €   65 in der Saison 30.5. - 19.6. und 7.9. - 13.9.2020
Aufpreis pro Person € 125 in der Saison 20.6.- 24.07. und 24.8. - 6.9.2020
Hochsommer auf Anfrage!




Nicht im Preis inkludiert

  • Anreise und Transfers vor Ort (können gegen Aufpreis organisiert werden, ab 4 - 6 Personen preislich interessant)
  • Ortstaxen
  • Getränke bei den Mahlzeiten 
  • Storno- bzw. Reiseversicherung
Marken - Reiseidee für Feinschmecker im Norden der Region

Sie können nicht widerstehen und wollen buchen? Verständlich!

Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist mir das ausgefüllte Buchungsformular per E-Mail, Fax oder Post zuzusenden. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen mit Bestätigung und weiteren Infos!

PDF - Buchungsformular

PDF - Allgemeine Reisebedingungen

Fragen zur Reise, Verfügbarkeit, Buchung...