Emilia Romagna - Genussreisen für Feinschmecker

Emilia Romagna - Die Region im Überblick

Einwohner: 4.467.118 (2019)
Fläche: 22.123  km2
Hauptstadt: Bologna

Eine kleiner Überblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) in Sachen Wein und Spezialitäten, sowie traditionelle Speisen der Region:

Weißweine: Trebbiano, Malvasia, Albana, Pinot Grigio, Sauvignon
Rotweine: Sangiovese, Bonarda, Barbera, Cabernet Sauvignon
Süßwein: Moscato
Schaumweine: Lambrusco, Pignoletto
Käse: Asiago, Grana Padana, Taleggio, Provolona Valpadana, Crecenza
Wurstware: Mortadella, Prosciutto di Parma, Coppa, Culatello di Zibello, Salame
Süßes: Torta Barozzi, Ciambella romagnola, Castagnaccio reggiano ...

Traditionelle Speisen:
Pasta und gefüllte Pasta in zahllosen Varianten, Tigelle und Gnocco fritto, Piadina, Petti di tacchino alla bolognese, Cotechino, Brasato di capocollo (Geschmortes vom feinsten), L` Anguilla (Aal aus dem Po-Delta), Zampone, Risotto mit Aceto Balsamico, plus jede Menge Fisch an der Küste der Romagna ...

Kulinarische & andere Reisegründe

Eine Doppel-Region mit zwei Gesichtern. Beginnen wir in der Emilia, die in Küche und Weinglas noch spürbar das Piemont mitbringt, ab Parma aber eigenständiger nicht sein könnte. In den Tälern südlich von Parma reift der unvergleichbar zarte Prosciutto di Parma, Sie sollten aber auch den Culatello di Zibello probieren - fast noch unglaublicher in seinen Geschmacksnoten.

Je weiter man Richtung Bologna kommt, umso "nudeliger" bis "pastös" wir die Geschichte. Hier ist man wahrlich im Epizentrum der Pasta angelangt. Dann wäre da noch Aceto Balsamico,  Parmigiano reggiano und der Lambrusco, der hier in seiner trockenen Form (nicht das bei uns bekannte, süße Gschloder) perfekt zu den Salumi oder auch so mancher Pasta passt.

Die Emilia ist aber auch Heimat von Giuseppe Verdi, Luciano Pavarotti und Enzo Ferrari. Lamborghini, Maserati und Ducati ergänzen den Ruf des "Landes der Motoren". Es ist die gewitzte Mischung aus Kulinarik, Kultur und PS-starken, fahrbaren Untersätzen, die gemeinsam mit Stadtperlen wie Parma, Modena oder Bologna  den Reiz dieser Region ausmachen. 

Im Bereich der Romagna geht es in Ferrara und Ravenna mit Kultur bis Weltkulturerbe munter weiter, aber es kommt noch das Mare dazu, knapp dahinter ein Genusshügelland mit Toplagen des Sangiovese, verrückten Käse-Affineuren und und und ...

Reliefkarte Emilia-Romagna 2019.png
Von User:Tschubby >Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Genussreisen Emilia Romagna
Feinschmeckerreise Modena Emilia Romagna
EMILIA ROMAGNA - Provinz Modena

Genuss mit Balsamico, Lambrusco und Ferrari

Reisegebiet: Modena, Castelvetro, Maranello
Reisetermin: ganzjährig buchbar
Eine kulinarische Entdeckungsreise mit Überraschungen ins Hügelland südlich von Modena.

Details zur Genussreise

EMILIA ROMAGNA - Bologna

Kurzreise mit Genuss & Shopping

Reisegebiet: Bologna und Umgebung
Reisetermine: ganzjährig buchbar
Ein verlängertes Wocheende in Bologna im Bausteinsystem mit Kulinarik, Shopping, Ducati, Stadttour.

Details zur Genussreise

Genussreise Romagna Ravenna Sangiovese Piadina
EMILIA ROMAGNA - Ravenna / Faenza

Mosaikkunst, Olivenöl & Sangiovese

Reisegebiet: nördliche Romagna
Reisetermin: ganzjährig buchbar
Eine heimilige Villa mit tollem Ristorante als Basis für die Erkundung einer genialen Ecke Italiens - Weltkulturerbe, Rotwein & Piadina inklusive ...

Details zur Genussreise