Apulien - Genussreise im Schatten des Olivenbaums

Apulien - Genussreise mit Basis in einem Trulli

Sie gehören zu Apulien wie die jahrtausendalten Olivenölbäume. Die Rede ist von den Trulli, diesen sagenumwobenen weißen Hütten mit spitzem Ziegeldach. In Alberobello wurden einige dieser Trulli in kleine Unterkünfte mit großem Herz und viel Sinn für Romantik umgebaut. Und so lebt man für ein paar Tage im Zentrum einer Stadt oder vielmehr Realität, die Teil des UNESCO Weltkulturerbe ist.

Ich habe mir ganz bewußt diese Trulli-Unterkunft ausgewählt, damit man ein paar Tage in dieser apulischen Besonderheit verbringen kann (Trullis mit Swimmingpool gibt es aufgrund des Weltkulturerbes nur außerhalb von Alberobello). Die Trullis sind allesamt liebevoll renoviert und gemütlich eingerichtet, haben also allen Komfort unserer Zeit im historischen Ambiente. WIFI gibt es allerdings nur bei der Rezeption und in der hauseigenen Trattoria Terra Madre, die mit Cucina Pugliese und Zutaten aus dem eigenen Garten (allesamt Bio!) verwöhnt. Auf Wunsch kann Halbpension vereinbart werden, das Frühstück nehmen Sie ebenso in der Terra Madre ein.

Die Lage von Alberobello ist für die Erkundung des Valle d`Itria strategisch äußerst günstig. Nach Bari sind es gerade einmal 50 km, in Ostuni ist man bequem in 45 Minuten und auch Lecce ist in 1,5 Stunden machbar. Zum Meer sind es gerade einmal 20 Minuten und auch ein Tagesausflug nach Taranto oder die Keramikstadt Grottaglie ist keine Hexerei.

Fotogalerie

Apulien - Gourmetreise mit Unterkunft im Trulli

Apulien Slow Food Genussreise

Genussreise Apulien - Alberobello: Das mögliche Programm

Für Ihre ganz individuelle Genussreise in Apulien können Sie aus einer Vielfalt von genussfördernden Aktivitäten wie Privatführungen, Verkostungen, Abendessen, Kochkursen oder Oldtimertouren wählen. Das Meer mit ganz wunderbarer Wasserqualität ist nicht weit weg, daher auch ein wenig Zeit dafür einplanen. Sollten Sie mit dem Flugzeug nach Bari oder Brindisi anreisen, unbedingt ein Mietauto einplanen! 

Ein erster Überblick als Basis der apulischen Qual der Wahl:

  • Privatführung durch die Trulli von Alberobello (ca. 2 h)
  • Privatführung Castel del Monte und Matera (ca. 6/7 h)
  • Privatführung im Zeichen des Barock in Lecce und Otranto (ca. 6/7 h)
  • Privatführung im Zeichen der Romantik in Trani und Bari (ca. 6/7 h)
  • Kochkurs (Apulische Küche) in einer Masseria oder bei einer Privatköchin mit anschließendem Abendessen der zurbereiteten Speisen und einem geführten Spaziergang durch Alberobello (ca. 4/5 h)
  • Kochkurs mit Fokus aufs "tägliche Brot", will heißen Pane, Pizza, Focaccia, Panzerotti, Taralli, Dolci di Mandorle ... (ca. 4/5 h)
  • Ein Tag bäuerlicher Tradition mit Frühstück beim Bauern (Bio!), Obst- und Gemüseernte, Blick in den Stall, Kochkurs in der Masseria und anschließendem Mittag- oder Abendessen (ca. 4/5 h)
  • Buon Appetito Alberobello - Führung und Verkostung in Sachen Käse und Mozzarella, Obst und Gemüse und einer Jause wo auch Wein und Olivenöl nicht fehlen dürfen. Eine zünftige Landpartie apulischer Art (ca. 4/5 h)
  • Kochkurs mit Mamma Lucia inkl. Frühstück, Einkauf am Markt und Essen (ca. 4/5 h)
  • Privat geführte enogastronomische Tour mit Besuch einer Käserei und eines Winzers mit den jeweiligen Kostproben, wobei auch das Olivenöl nicht fehlen wird (ca. 4/5 h)
  • Privat geführte Tour in Sachen Gelato, Mandorle und Dolci di Puglia mit Besuch eines Bäckers aber auch kleinem Kochkurs in Sachen süße Verführungen (ca. 4/5 h)
  • Geführte Touren zu Pferd (ca. 3/4 h)
  • Geführte Touren im Fiat 500 Cabrio oder Fiat Pulmino 850T (historische Versionen, versteht sich!) mit verschiedenen Routen (ca. 4/5 h)
  • Geführte Touren mit Lambretta oder Vespa (ca. 4/5h)
  • Geführte Touren mit dem Rad (ca. 4/5h)


PS: Sollten Sie mit dem eigenen Auto anreisen, genügend Platz für hervorragende Wein, Olivenöl, Taralli und gereifte Käse einplanen ...

Genussreise mit Unterkunft im Trulli in Alberobello

Preise und Termine 

jederzeit nach Vereinbarung, mein Tipp geht jedoch klar Richtung April - Juni/Anfang Juli, sowie September und Oktober 

Hauptsaison: 01.06.2017 - 30.09.2017 
Nebensaison: Rest des Jahres mit Ausnahme von Ostern und Weihnachten/Neujahr
 

Programmbeispiel "Barock am Stiefelabsatz mit Orecchiette & Olivenöl"

  • 7 Übernachtunge in einem Trulli für zwei
  • 1 Privatführung Lecce & Otranto (ca. 6/7 h inkl. Fahrer!)
  • 1 Oldtimertour mit Guide im Fiat 500 Cabrio (ca. 4/5 h)
  • 1 Abendessen inkl. Getränke im Terra Madre 
  • 1 Privat geführte enogastronomische Tour in Sachen Wein & Käse (ca. 4/5 h inkl. Fahrer!)
  • 1 Kochkurs in Sachen Cucina Pugliese (ca. 4/5 h)



Preis pro Person

€ 1.100 Nebensaison
€ 1.200 Hauptsasion


Nicht im Preis inkludiert

 

Apulien - Feinschmeckerreise mit Trulli-Flair

Sie können nicht widerstehen und wollen buchen? Verständlich!

Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist mir das ausgefüllte Buchungsformular per E-Mail, Fax oder Post zuzusenden. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen mit Bestätigung und weiteren Infos!

PDF - Buchungsformular

PDF - Allgemeine Reisebedingungen

Fragen zur Reise, Verfügbarkeit, Buchung...


Weitere Angebote in Apulien:

Folgen in Kürze!