Latium - Relaxte Genussreise in modernem Agriturismo

Latium: Genuss im Agriturismo mit Weitblick

Wieder so eine Überraschung, die ich bei meiner Programmsuche dankenswerterweise erfahren durfte. Und das auf der ganzen Linie, doch wo soll ich beginnen? Tuscania ist ja nur den wenigsten geläufig. Schon eher kennt man den nahen Bolsena See oder Viterbo. 

Wer ein paar Tage - oder empfehlenswerter Weise eine Woche - Relax in beeindruckender Landschaft mit wunderbaren Weiten, gastfreundlichen Leuten und hochwertigen Produkten inklusive so mancher Überraschung verbinden möchte, der ist hier goldrichtig. Keine touristische Aufgeregtheit stört, Entschleunigung ist angesagt.

Giorgio und Laura habe sich vor den Toren der Stadt ihren Traum erfüllt, in den späten 1990er Jahren eine Mischung aus Landwirtschaftsbetrieb und B&B ins Leben gerufen, die sehens- und schmeckenswerte Früchte trägt. Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle und beginnt schon beim Haus selbst. Eine gelungene Mischung aus moderner Architektur in Holz und Glas mit gewitzter Raumgestaltung und viel Gefühl fürs Detail. Vier Zimmer und eine Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern stehen zur Verfügung. Alle Doppelzimmer haben eine kleine, dem Zimmer vorgelagerte Terrasse.

Gekocht wird größtenteils mit Produkten vom Hof, frisch und ideenreich zubereitet. Lorenzo - Lauras Sohn - übernimmt mit seiner Frau schön langsam das Zepter, bringt immer wieder Gastköche auf den Hof und nimmt sich Zeit für seine Kunden. Nicht zuletzt um seinen Stolz, die Ausgrabungen in der Nähe der Casa (auf die man beim Bau und beim Beackern des Landes stieß) zu zeigen. 

Eine runde Sache für all jene, die einmal durchatmen und unverfälschtes Landleben genießen wollen. Slow Tourismus ohne viel Schnörkel mit jeder Menge interessanter Zutaten für eine echte Genussreise.

Fotogalerie

Latium - Genussreise mit Unterkunft bei Tuscania

Latium Genussreise Kochkurs

Latium - Mögliche Programmpunkte einer Genussreise für alle Sinne

Für Ihre Individualreise ins Latium können Sie aus einer Vielzahl von genussfördernden Aktivitäten wie Privatführungen, Verkostungen und Mahlzeiten mit oder ohne Weinbegleitung wählen.

Folgende Zutaten gibt es für eine maßgeschneiderte Genussreise:

  • Mittag- oder Abendessen in der Unterkunft mit Weinbegleitung (modern aufbereitete regionale Küche in netter Atmosphäre - drinnen wie draußen)
  • Mittag- oder Abendessen in einem Ristorante im nahen Tuscania
  • Mittagessen in einer Trattoria direkt am Bolsenasee (inkl. Vino della casa)
  • Privatführung beim Hausherren - eigene Viehzucht, Landwirtschaft und vor allem die Ausgrabungen am Grundstück!
  • Kochkurs beim Hausherrn mit eigenen Produkten das in einem Mittagessen mündet
  • Führung / Verkostung in einem Agriturismo (Käse- & Wurstwaren, Olivenöl, Hülsenfrüchte, Pasta und Wein aus eigener Produktion)
  • Führung /Verkostung zum Thema Olivenöl bei einem Olivenölmacher mit Kunstverständnis
  • Besuch des Museo del Vino di Castiglione mit anschließendem Besuch eines kleinen Winzers mit großen Qualitäten inkl. Verkostung mit regionalen Spezialitäten
  • Führung / Verkostung bei Winzern der Region
  • Privatführung in Viterbo mit Besuch bei Kunsthandwerkern
  • Mittagessen in einem Landgasthaus mit Ausblick und wunderbarer Küche nahe Viterbo oder in einer slowfoodischen Trattoria im Herzen der Stadt
  • Führung / Verkostung Käserei in Monte Jugo (Slow Food!)
  • Besuch bei einem Künstlerehepaar mit Schweizanteil (daher in dt. Sprache) mit eigenem Skulpturengarten (kann mit dem "Erstellen" eines kleinen Kunstwerkes und einem gemeinsamen Mittagessen zu einer tollen Aktivität erweitert werden!)
  • Privatführung Civita di Bagnoregio mit oder ohne Mittagessen im Ort
  • Privatführung Tarquinia (am Meer) Necropoli etrusca oder in Vulci im Parco Archeologico (imposant!)
  • Privatführung Orvieto (mit oder ohne Mittagessen)
  • Privatführung Parco dei Mostri di Bonmarzo (einzigartiger Skulpturengarten)
  • Weitere Mittag- oder Abendessen in ausgesuchten Landgasthäusern 

Latium Weinreise Agriturismo Weingut Tuscania

Preise und Termine

von März bis Ende Oktober buchbar

 

Programmbeispiel "7 Tage Kultur, Genuss & Olivenöl"

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit kleiner Terrasse und Frühstück 
  • Abendessen in einem Ristorante im nahen Tuscania am Ankunftstag
  • Privatführung beim Hausherren - eigene Viehzucht, Landwirtschaft und vor allem die Ausgrabungen am Grundstück!
  • Mittagessen in der Unterkunft mit Weinbegleitung (modern aufbereitete regionale Küche in netter Atmosphäre - drinnen wie draußen) nach der Führung
  • Führung / Verkostung in einem Agriturismo (Käse- & Wurstwaren, Olivenöl, Hülsenfrüchte, Pasta und Wein aus eigener Produktion) danach
  • Privatführung Tarquinia (am Meer) Necropoli etrusca oder in Vulci im Parco Archeologico (imposant!)
  • Führung /Verkostung zum Thema Olivenöl bei einem Olivenölmacher mit Kunstverständnis in Canino, danach oder davor
  • Mittagessen in einer Trattoria direkt am Bolsenasee (inkl. Vino della casa)
  • Kochkurs beim Hausherrn mit eigenen Produkten das in einem Mittagessen mündet

Zur Stadtfluchtunterbrechung ein Viterbo-Tag mit:

  • Privatführung in Viterbo mit Besuch bei Kunsthandwerkern
  • Mittagessen in einem Landgasthaus mit Ausblick und wunderbarer Küche nahe Viterbo oder in einer slowfoodischen Trattoria im Herzen der Stadt
  • Privatführung Villa Lante als Abschluss des Viterbo-Tages (sehenswerte Parkanlage!)

 

Preis pro Person im Doppelzimmer
€ 975 


Nicht im Reisepreis inkludiert:

  • An- und Abreise zur Unterkunft, Transfers vor Ort
  • Eintrittsgebühren für Museen/Kulturstätten bei den Führungen
  • Andere als im Programm vorgesehene Mahlzeiten und Getränke
  • Storno- oder Reiserücktrittsversicherung


Wichtig in Sachen Programmerstellung:
Es handelt sich bei obigem Programm nur um ein Beispiel, das wir gemeinsam beliebig abändern oder auch mit anderen Destinationen kombinieren können. Auch die Anzahl der Nächte ist nicht vorgegeben! Gerne stehe ich für eine ausführliche Beratung und gemeinsame Programmfindung zur Verfügung.

Latium - Genussreise mit Agritursimo bei Tuscania

Sie können nicht widerstehen und wollen buchen? Verständlich!

Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist mir das ausgefüllte Buchungsformular per E-Mail, Fax oder Post zuzusenden. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen mit Bestätigung und weiteren Infos!

PDF - Buchungsformular

PDF - Allgemeine Reisebedingungen

Fragen zur Reise, Verfügbarkeit, Buchung...


Weitere Angebote im Latium:

Genussreise mit Basis bei oder in Viterbo

Kombination Stadt/Land Viterbo und Tuscania


Es wäre aber auch eine Kombi mit den Genussreisen in der nahen Toskana (vor allem Maremma) oder Umbrien denkbar und mehr als interessant!