italia in austria - Società Dante Alighieri - Innsbruck
Name:
Società Dante Alighieri - Innsbruck
Branche:
Sprachkurse & Kulturveranstaltungen
Ort:
6020 innsbruck
Adresse:
Leopoldstraße 4
Telefon:
0512/580655
E-Mail:
info@dante-innsbruck.at
Website:
www.dante-innsbruck.at

Öffnungszeiten (Kurssekretariat):

Montag: 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 11:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag: 10:00 - 12:00

Innsbruck: Società Dante Alighieri: Sprachkurse und Italienische Kultur

Italienisch lernen & Italien kennenlernen

Wenn Sie Italien lieben, dann sind sie bei der Società Dante Alighieri in Innsbruck genau richtig. Sprachkurse für jedes Sprachniveau und Alter, Kochkurse mit Spracheffekt, Kulturveranstaltungen, Reisen und Freizeitaktivitäten stehen am Programm des engagierten Teams italienischer Muttersprachler. 

Eintauchen in die Italienische Lebensart, grenzüberschreitende Freundschaften schließen und viel über Land & Leute erfahren - so die Zielsetzung der 2011 von Italienischlehrern, Kunstreibenden, Unternehmen und Studenten gegründeten Dante Alighieri Innsbruck.

Kultur & Küche
Neben den Sprachkursen organisiert die Societá Dante Alighieri jede Menge Berührungsmöglichkeiten mit der Italienischen Kultur. So wird z.B. im Cineforum Italiano dem in unseren Kinos leider unterrepräsentierten italienischen Filmschaffen gefrönt. Außerdem werden italienische Spaziergänge in der Stadt, Espresso e conversazione, Spiele, landeskundiche Veranstaltungen und Sprach-Kochkurse organisiert. 

Das aktuelle Programm der Società Dante Alighieri verrät mehr!

Fotogalerie

Innsbruck - Società Dante Alighieri: die Sprachkurse

Italienisch lernen mit dem kommunikativen Ansatz

Die Lage Tirols bringt es mit sich, dass man in vielerlei Lebenslagen mit der italienischen Sprache in Kontakt kommt. Ob privat, fürs Studium oder beruflich motiviert - das vielfältige Sprachkursangebot weiß zu überzeugen. Gemeinsam ist allen Kursen der sogenannte kommunikative Ansatz, bei dem die Kommunikation in den Vordergrund gestellt wird.

So werden Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben gleichermaßen geübt. So kann man auf unterhaltsame und effektive Art selbst knochentrockene Angelegenheiten wie Grammatik dem Lernenden schmackhaft machen.

Ein kleiner Auszug aus dem Italienischprogramm, das von Margherita Scomparin (Leitung Methodologie und Didaktik) und ihrem LehrerInnen-Team in Innsbruck präsentiert wird:

  • Standardkurse (vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen, 1 x pro Woche)
  • Einzelkurse für alle Kursstufen
  • Paarkurse (Unterricht individuell für 2 Teilnehmer "komponiert")
  • Wochenendkurse (Freitag & Samstag an 3 Wochenende geblockt)
  • Konversationskurse
  • Kurse für Unternehmen (Gastgewerbe, Tourismus und Handel, Rechtswissenschaften, Versicherungswesen, Wirtschaftsitalienisch, Bankwesen)
  • Kurse für Kinder

 

zu den Detailinfos zu den Italienischkursen