italoviel = viel Italien - der blog in sachen reisen, kulinarik, sprache & kultur

BLOG: Italien, Reisen, Spezialitäten, Bücher, Wein ...

italoviel = viel Italien
Italienische Produkte, Kochbücher, Reiseführer & Literatur, Reiseberichte von Touren durch Italien. Dazu immer wieder einmal Beiträge von Gastautoren in Sachen Kulinarik, Mobilität & Co.  Viel Spaß beim Lesen!

Buchvorstellung: Weinführer Friaul von Hans Messner

Autor: Verlagstext Styria Regional am 17.02.2014

Hans Messner
WEINFÜHRER FRIAUL 
DIE BESTEN WEINE UND WINZER

Hans Messner - Weinführer FriaulVom Norden der Region bis hinunter zur Adria stellt dieser Führer die renommierten Weinbaugebiete Friaul-Julisch Venetiens vor. In den acht DOC-Zonen gibt es zahlreiche autochthone Sorten, die das Weinland Friaul so unverwechselbar machen – von Ramandolo bis Glera, von Schioppettino bis Tazzelenghe.

Über 130 der besten Winzer und deren Weine werden ausführlich präsentiert.

Rundherum gibt es Wissenswertes zur Weinkunde: Glas- und Trinkkultur, Reberziehungsarten, Weintrends, Weinfeste und vieles mehr. Der Kulinarik- und Weinpionier Hans Messner liefert, wie gewohnt, eine Vielzahl von Informationen und Tipps, die zum Genießen dazugehören: Geschichte und Kultur sowie mehr als 140 Adressen fürs Nächtigen, Essen und Einkaufen .

Ein Guide, der dem Leser neben profunder Weinkunde auch wahres "Genießen auf Friulanisch" beibringt!

+ Umfangreiches Weinglossar Deutsch-Italienisch!

+ Übersichts- und Detailkarten zu den Weingebieten 



Der Autor
Hans Messner (Jg. 1951) ist freier Autor und bringt seit Jahrzehnten in seinen Büchern und Reisegeschichten den Lesern die Alpen-Adria-Region genussvoll näher. Der Kärntner pflegt seit früher Jugend ein intensives Verhältnis zu den südlichen Nachbarländern. Bei Styriabooks sind von ihm u. a. erschienen: „Agriturismo in Friaul“, „Reise in das Land des Prosecco“, „Slowenien – Genussland zwischen Alpen und Adria“. Hans Messner ist alpen-adriatischer Kulinarik-Pionier der ersten Stunde und seither genießt und schreibt er …



Kaufbar bei:
Im Buchhandel oder
online beim Verlag 

blog abonnieren

Immer mit dabei!

Wenn sie automatisch über neue Beiträge im Blog informiert werden wollen, Anmeldung über:

RSS-Feed

mipiace.at

Mipiace.at Christoph Cecerle

mipiace.at

Christoph Cecerle macht vor keinem fahrbaren Untersatz halt und hält sich dabei ausnahmslos an italienische Fabrikate. Ob im Rennsportsitz eines Abarth, auf dem Sattel einer Moto Guzzi oder Vespa oder verdecklos im Cinquecento, der Mann testet alles, war zwei bis vier Räder hat.

Seine Testberichte sind derart genussvoll, daß ich nicht anders konnte, als ihn auf italissimo.at einzuladen. Wer mehr von ihm lesen will, dem sei sein Blog mipiace.at ans Herz gelegt, wo es auch schon einmal um Mode und Genuss im engeren Sinne gehen kann.

Bustine di bacco

Roland Graf im Blog auf italissimo- Bustine del bacco

Bustine di bacco

„Bustine di Minerva" hieß Umberto Ecos langjährige Kolumne und frech strich Roland Graf die Göttin des Herdes und ersetzte sie für die neue „italissimo"-Kolumne durch den Gott des Rausches. 

Der Autor (im Bild von Ch. Barz vor den besagten Bustine abgelichtet) sagt damit gleich auch etwas über sich: Er ist studierter Philosoph und Philologe (daher die Eco-Hommage!), vor allem aber Reisender in Sachen Getränken. 

Stand zu Beginn vor allem die Berichterstattung über Winzer im Mittelpunkt, erweiterte sich der Schwerpunkt seiner Artikel - in „Mixology", „A la Carte", der ÖGZ sowie dem WIENER - auf die Themen Bier und Bars. 

Nachzulesen, neben dem Italien-Blog Ihres Vertrauens, ist das auch alle zwei Tage aktualisiert unter www.trinkprotokoll.at.